Thorsten Hamer wurde 1982 in Solingen geboren und steht seit seinem 16. Lebensjahr auf den Brettern die die Welt bedeuten. Unter anderem spielte er im "Kleinen Theater Bad Godesberg", der Komödie Düsseldorf und Frankfurt, in der Komödie am Marquardt in Stuttgart und im Theater am Kurfürstendamm. Zur Zeit ist er festes Ensemblemitglied im Weyher Theater bei Bremen und tourt mit seiner HEINZ ERHARDT REVUE durch die Republik. Seit Januar 2017 zeigt er diese auch im traditionsreichen Kabarett Simpl in Wien.

Das Weyher Theater beschreibt ihn so:

Thorsten Hamer ist einer der vielseitigsten und mitreißendsten Komödianten, den man auf deutschen Bühnen finden kann. Von der neuen Spielzeit an gehört er zum Ensemble des Weyher Theaters. Angefangen hat er schon als 16Jähriger auf der Bühne eines Amateurtheaters in Solingen, und sehr schnell stand für ihn fest: Das Theater ist seine Welt. Nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule in Düsseldorf war ihm klar: Sein Ziel war nicht das klassische Theater, sondern das Komödienfach – denn auch er weiß genau, wie schwer es ist, eine Pointe leicht, locker und im perfekten Timing zu servieren, und genau das beherrscht er brillant. Schon früh entdeckt er eine Leidenschaft, die ihn Deutschland-weit bekannt gemacht hat: Er gilt heute als bester Heinz-Erhardt-Interpret auf deutschen Bühnen und hat seine Heinz-Erhardt-Programme weit über 1.000 Mal an vielen Theatern präsentiert.
Er hat an vielen Komödienhäusern gespielt – an der Komödie Düsseldorf („Das perfekte (Deasaster-) Dinner“ und „Arsen und Spitzenhäubchen“), an der Komödie im Bayerischen Hof München („Die Perle Anna“), auf Tournee für die Komödie Berlin („Landeier“), an der Komödie Frankfurt, an der Landesbühne Rheinland-Pfalz und an den Schauspielbühnen Stuttgart. Und er hat sein eigenes Theater gegründet, das erfolgreiche Leo-Theater in Wuppertal, an dem er eine Vielzahl von Stücken gespielt und inszeniert hat, unter anderem die Frank Pinkus-Komödien „Allein in der Sauna“, „Nie mehr allein“, „Und morgen noch mal von vorn“ und „Meine 5 Frauen…“, dazu „Mein Freund Harvey“, „Rain Man“ und viele, viele mehr.
In Weyhe hat er sich in seiner ersten Spielzeit gleich in sechs großen Rollen vorgestellt: in „Ein Traum von Irland“, „Loriots Dramatische Werke“, in seiner Heinz Erhardt-Revue „Nachdem ich mich hier versammelt habe“, in „Mord an Bord“, „Ein Bett für vier“ und in „Man(n) zieht blank“. Vier neue Rollen warten in der kommenden Spielzeit auf ihn, und zwar in den Komödien „Liebe, Lust und Hähnchenbrust“, „Partnertausch“, „Mein Gott, Walter“ und „Willi Winzig“, hier wieder in einer Heinz Erhardt-Paraderolle! Die Komödie „Willi Winzig – Das hat man nun davon“ wird er auch inszenieren.

Theater (Auswahl)

2017

Willi Winzig 

Mein Gott, Walter

Partnertausch

2016

Der Mustergatte

Liebe Lust und Hähnchebrust

Mann zieht Blank

Bett für vier

Mord an Bord

Heinz Erhardt Revue

2015

Loriots Dramatische Werke

Ein Traum von Irland 

Pension Schöller

Der Gott des Gemetzels

Der Fußballkönig 

2014

Landeier 

Das perfekte Desaster Dinner 

Boeing Boeing 

Willi Winzig 

Meine 5 Frauen 

Nie mehr Allein 

Arsen und Spitzenhäubchen Rolle: Abby Brewster 

Der Rosenkrieg     Rolle: 

2013

Heinz Erhardt Revue    Rolle:Heinz Erhardt    Regie:Thorsten Hamer    Schauspielbühnen Stuttgart

Liebe verhasste Mutter    Rolle: Sheldon Levine    Regie:Marc Gruss       Leo Theater, Wuppertal

Die Perle Anna        Rolle:Erkan/Emmeran       Regie:Marcus Ganser       Komödie im Bayrischen Hof, München

Landeier-Bauern suchen Frauen    Rolle: Jens (HR)    Regie:Thomas Weber-Schallauer    Komödie Düsseldorf

2012

Heinz Erhardt Revue    Rolle: Heinz Erhardt      Regie: Thorsten Hamer / Mitarbeit: Helmuth Fuschl    Komödie Düsseldorf

Diskretion Ehrensache    Rolle: Sulzbach      Regie: Helmuth Fuschl    Komödie Düsseldorf

Das perfekte (desaster) Dinner    Rolle: Stefan      Regie: Thorsten Hamer       Leo Theater

Das hat man nun davon   Rolle: Willi Winzig      Regie: Stephanie Jäntsch      Landesbühne Rheinland Pfalz

Rain Man    Rolle: Raymond     Regie: Stephan Bleck 

Leo Theater

Heinz Erhardt Revue    Rolle: Heinz Erhardt      Regie: Thorsten Hamer     Komödie Frankfurt

Mein Freund Harvey    Rolle: Elwood P. Dowd      Regie: Racine Tewes    Leo Theater

2011

Die Perle Anna    Rolle: Emmeran      Regie: Marcus Ganser

Komödie Düsseldorf

Lügen haben junge Beine    Rolle: Stanley Gardner  Regie: Thorsten Hamer    Leo Theater

Und dann gab´s keines mehr    Rolle: Wargrave     Regie: Racine Tewes    Leo Theater

Arsen und Spitzenhäubchen    Rolle: Mortimer      Regie: Stephan Bleck    Leo Theater

2010

Heinz Erhardt Revue    Rolle: Heinz Erhardt      Regie: Thorsten Hamer / Mitarbeit: Helmuth Fuschl   

Komödie Düsseldorf

Allein in der Sauna    Rolle: Karl Heinz König      Regie: Thorsten Hamer / Leo Theater

Taxi, Taxi    Rolle: Stanley Gardner      Regie: Stephan Bleck   

Leo Theater

Heinz Erhardt Revue    Rolle: Heinz Erhardt      Regie: Thorsten Hamer

Kleines Theater Bad Godesberg

2009

Die Weihnachtsgeschichte   Rolle: Scrooge      Regie: Stephan Bleck

Leo Theater

Sonny Boys   Rolle: Neffe      Regie: Jens Kerbel

Tic Theater

Die Eule und das Kätzchen   Rolle: Felix      Regie: Ralf Budde

Tic Theater